Katzenortung leicht gemacht.

 

Profile image

Dank des MiauFinders konnten wir letzte Woche in den Bergen eine unserer Katzen orten, die nach dem Wintersturm "Uwe" durch meterhohe Schneeverwehungen in einem Geräte-Schuppen eingeschlossen wurde, abseits unseres Ferienhauses. Auch durch den Holzboden hindurch konnten wir unsere Katze relativ sicher orten um sie nicht durch den Einsatz der Stichsäge noch zu verletzen. Auch die Temperaturangabe war für uns im Hinsicht auf die "Moral" hilfreich. Wir durften annehmen, dass unsere Katze noch lebte, wenn die Temp. noch mit + 22° angegeben wurde. Hätte sie nicht mehr gelebt, hätte die Körpertemperatur gefehlt und der Sensor hätte wohl die Umgebungstemperatur von unter Null Grad angezeigt. Euer MiauFinder ist wirklich eine GUTE Sache.

Stefan T.
100%

Veröffentlicht am 26. April 2019
Profile image

Haben unsere Streunerin damit schon ein paar mal wieder gefunden - auch im Haus unter der Eckbadewanne.

Christian B.
100%

Veröffentlicht am 26. April 2019
Profile image

Dank Miaufinder können wir unseren Kater immer wieder finden. Er findet aufgrund seiner geistigen Behinderung oftmals nicht nach Hause & verirrt sich.

Julia F.
100%

Veröffentlicht am 26. April 2019
Profile image

..Schließlich sind die zwei einige Male viel später heimgekommen als gewöhnlich und ich hab die beiden ab 20 Uhr besorgt gesucht. Deswegen habe ich den MiauFinder gekauft. Der heißt wirklich so! Der MiauFinder funktioiniert nach dem Prinzig eines Lawinenpiepsers. Die Fellnase trägt das Halsband mit dem Sender und man muss halt die Nachbarschaft schleifenförmig abgehen, dann findet man den Miauzer irgendwann. Man muss halt in Kauf nehmen, dass die Nachbarn denken, man hat nicht mehr alle Tassen im Schrank. Wohingegen GPS halt nicht funktioniert, wenn der Kater im Keller eingesperrt ist... Mehr auf Stern lesen

Claudia H.
100%

Veröffentlicht am 26. April 2019
Anzeigen pro Seite

 

Erfahrungsberichte bestätigen, dass je nach Umgebung der Miaufinder Ihre Katze mehrere hundert Meter Luftlinie weit orten kann. Hier ein kleiner Überblick wo und wie weit der Miaufinder Ihre Katze ortet.

  1. Zu Hause (auch im Keller) wird mit dem Miaufinder Ihre Katze schnell geortet
  2. Nähere Umgebung. Katzen bewegen sich normalerweise im Umkreis von ein paar hundert Metern um Ihr zu Hause auf. Kastrierte Kater und Katzen meist unter 400m, unkastrierte Kater meist unter 1 Kilometer. Normalerweise deckt der Miaufinder die nähere Umgebung ab.

Tipp 1: Sollte der Empfänger kein Signal orten, kann man durch einen kleinen Spaziergang oder eine Fahrt mit dem Auto den Radius beliebig erweitern. 

Tipp 2: Einfach einen höheren Punkt (Dachgeschoss, Terrasse, Baum) aufsuchen und die Katzenortung von hier ausprobieren.

 

 

 

 

 

Copyright © 2019-Miaufinder. All rights reserved.